Ausbildung zur PflegeFACHassistenz

 

Das Aufgabengebiet der Pflegefachassistenz umfasst die eigenverantwortliche Durchführung übertragener pflegerischer Tätigkeiten direkt am Patienten und die Mitwirkung an Diagnostik und Therapie, beispielsweise durch Erstellung von EKG, Lungenfunktionstests, Legen von Magensonden, Ab- und Anschluss von Infusionen und Blutabnahme. Mit dieser Ausbildung ist sogar der Zugang zur Berufsreifeprüfung möglich!

 

Angaben für die Aufschulung von der Pflegeassistenz zur Pflegefachassistenz

 

KURSDAUER: 1600 UE

PREIS: € 6.400,00 (USt frei)

 

VORAUSSETZUNGEN

 

·         Abgeschlossene Ausbildung der Pflegeassistenz (ehem. Pflegehilfe)

·         Positive medizinische Beurteilung

·         Polizeiliches Führungszeugnis

·         Erfolgreiche Absolvierung des Auswahlverfahrens